Bambus

Beschaffung

Nachdem es in unmittelbarer Nähe keinen Bambushandel mit passenden Bambusstangen (Tonkin) gab, habe ich den Bambus im Internet bestellt: Bambushandel Conbam. Bei den Mengen hab ich mich an Miros Vorgaben orientiert und den Lastenteil oben draufgerechnet. Die Bestellung für zwei Bikes sah so aus:

Bildschirmfoto 2016-09-03 um 13.21.56

PHOTO_20160902_102945

Hitzebehandlung

Um Bambus stabil zu machen und etwaige Mitbewohner zu eliminieren muss er hitzebehandelt werden.

Bei unserem ersten Versuch mit einem Bunsenbrenner hat es gleich das ganze Rohr zerrissen, da der entstehende Dampf nicht entweichen konnte. War spannend, weil ein enormer Knall und wir überhaupt nicht vorbereitet waren. Als Lösung haben wir die Rohre auf ein annäherndes Maß zugeschnitten und die Knotenpunkte durchbohrt, damit der Dampf entweichen kann.

PHOTO_20160902_103014

Die Schwierigkeit bei der Behandlung besteht darin, das Rohr nicht schwarz werden zu lassen, denn erst passiert gar nichts und dann geht das ganz schnell…

Bohren, Sägen und anpassen

Einen geraden Schnitt bekommt man mit einer Holzsäge sehr gut hin. Einfache Löcher lassen sich auch gut mit einer Standbohrmaschine bohren, auch lässt sich der Bambus sehr gut mit einer Metallfeile bearbeiten. Anpassungen Rohr an Rohr oder Rohr an Tretlagergehäuse erledigt man am besten mit einem Kronenbohrer. Sehr empfehlenswert ist auch mit dem Dremel zu arbeiten, um Aussparungen zu bearbeiten oder Löcher zu vergrößern.

Schwierigkeiten gab es immer wieder beim diagonal sägen, beim Nachbohren auf ein größeres Maß und auch beim schräg bohren mit dem Kronenbohrer. Überhaupt alles, was den Bambus „stresst“ kann sehr leicht zu Sprüngen führen, was umso ärgerlicher ist, wenn das Rohr schon zurechtgesägt und angepasst ist.

PHOTO_20160901_171451

Super ärgerlich – Riss nach dem Einlaminieren

Das Rohr zur Befestigung ist nach dem einlaminieren gesprungen.  Extrem ärgerlich. Ich versuche das komplette Rohr mit drei Schichten Basaltgewebe zu stabilisieren, um einen Austausch des Rohrs zu vermeiden.

Geplatztes einlaminiertes Rohr :-(
Geplatztes einlaminiertes Rohr 🙁
Laminiert - sollte halten
Laminiert – sollte halten

Oberrohr

Die Einpassung des Oberrohrs hat mich viel Zeit und viele Nerven gekostet. Erst beim vierten Versucht ist das Rohr nicht gesprungen. Entweder das Rohr ist beim Bohren mit dem Kronenbohrer gesprungen, oder beim Kabel Ein-/Auslass.

gesprungenes Oberrohr - eins von drei Stück
gesprungenes Oberrohr – eins von drei Stück

Datenschutzerklärung

Ein Gedanke zu „Bambus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.